Ersten kommte es anders, und Zweitens als man denkt!

Lieber Freund,
wie schon im Titel angedeutet kommt es meist ganz anders, als man es plant. Eigentlich wollte ich mich mit ein paar Dingen näher auseinander setzen, welche mir in letzter Zeit häufiger - vor allem auf Facebook - über den Weg gelaufen sind. Zu dem Zeitunkt hatte ich aber noch nicht die Email vom Verlag Edition Lammerhuber gelesen, welche am Montag in meiner Mailbox wartete, als ich diese am Abend öffnete. Daher verschiebe ich meinen geplanten Artikel über die Problematik "Welche Kamera/Objektiv" und "Warum sind meine Bilder unscharf" auf ein anderes Mal.

Du erinnerst dich bestimmt an die Buchrezension von letzer Woche - Der lange Schatten von Tschernobyl - aus eben diesem Verlag. Nun, die Email betraf die Wahl des Best Publisher 2017 und auch des FEP Book Prize 2017 der Federation of European Professional Photographers (FEP). Dem Verlag Edition Lammerhuber wurde die Auszeichnung zum Best Publisher 2017 damit zum dritten Mal in Folge verliehen, und das ist durchaus eine Meldung wert! Die Begründung der Jury dafür ist simpel wie auch einleuchtend: "Ein außergewöhnlicher Verlag, der sich kaum bekannter Geschichten widmet und diese couragiert vorstellt, ohne in Stereotype zu verfallen". Außerdem gewannen fünf Bücher, publiziert eben in diesem Verlag, den FEP Book Prize 2017!

Hier eine kurze Übersicht der Bücher. Die Texte und Informationen sind alle den Presseinformationen des Verlages Edition Lammerhuber entnommen. Ein Klick auf den Titel bringt dich direkt zur Seite des Verlages!


In Love with Photography

Kategorie: Porträt
Fotograf: Volker Hinz
Autor: Peter-Matthias Gaede
ISBN: 978-3-903101-00-5
Inhalt: Ein Schatz, der von dem leidenschaftlichen Porträtfotografen in fast fünfzigjähriger Arbeit angehäuft wurde. […] Volker Hinz hat diejenigen fotografiert, die sonst hinter ihren Kameras verborgen bleiben. […] Van Ansel Adams bis Richard Avedon, von Peter Beard bis Alfred Eisenstaedt […] von Peter Lindbergh bis Lee Miller […]. Der langjährige Stern-Fotograf hatte sie alle vor seiner Linse.


Fields of Battle - Lands of Peace

Kategorie: Landschaft
Fotograf: Michael St Maur Sheil
ISBN: 978-3-903101-07-4
Inhalt: Das Buch zeigt in poetischen Fotografien, wie die Natur die blutigen Wunden des Ersten Weltkrieges auf magische Weise in blühende Landschaften verwendelt. Michael St Maur Sheil hat in einer zehn Jahre dauernden fotografischen Odyssee die Schauplätze des Ersten Weltkriegs [...] bereist und eine einzigartige Sammlung von Bildern geschaffen [...].


White Ebony

Kategorie: Reportage
Fotograf: Patricia Willocq
ISBN: 978-3-901753-87-9
Inhalt: White Ebony gibt in berührenden und engagierten Bilder ein eindrückliches Zeugnis vom Überlebenswillen und Mut einer stigmatisierten Minderheit in der Demokratischen Republik Kongo. So wenig wie der "schwarze Kontinent" in anderer Hinsicht so monochrom wie unsere Klischeevorstellungen ist, so wenig ist er es in den Hautfarben seiner Bewohner. […] "Dieses Buch soll Zeugnis sein für Hoffnung, Courage, Liebe und Erfolg und den Betroffenen jene Würde geben, die sie verdienen".


Copacabana Palace

Kategorie: Reportage
Fotograf: Peter Bauza
ISBN: 978-3-903101-19-7
Inhalt: Copacabana Place ist die Geschichte von einem nie fertiggestelltn Wohnungsprojekt am westlichen Stadtrand Rio de Janeiros, […]. Die sechs Häuser sind zum Zufluchts- und Hoffnungsort für etwa 300 "sem teto, sem terra" - "ohne Dach und ohne Land" - Familien geworden. […] Copacabana Palace ist ein typisches Beispiel für den Überlebenskampf, der von Millionen Brasilianern unter den gleichen Umständen geführt werden muss.


Bis zum Horizont

Kategorie: Reportage
Fotograf: Emil Gataullin
Autor: Peter-Matthias Gaede
ISBN: 978-3-903101-16-6
Inhalt: Er sieht, was andere übersehen würden. Er zaubert mit dem Nichts. […] Sein Thema: das russische Dorf, fernab der großen Entscheidungen und Sensationen. […] Gataallins Bilder sind weder verklärend noch zynisch. Sie sind eine Liebeserklärung an ein Russland, das jenseits von Moskau beginnt. Sie schreiben dem Betrachter nichts vor - und sind gerade deshalb so geheimnisvoll.


Da gibt es ja wieder ein paar interessante Bücher, die es sich sicherlich lohnt anzusehen. Ich werde definitiv versuchen, an das eine oder andere Exemplar heranzukommen. Falls du das auch möchstest, schau einfach auf die Homepage des Verlages Edition Lammerhuber! Bis zum nächsten Mal, Dein

IMG_2141.PNG