Rückblick 2016 - Teil 2: Michaels' Accessoire

2016 is over and Lukas already published his wonderful accessory of the year article, so now it is up to me to tell what my preferred piece of equipment was last year.

I had to think for a long time about what accessory I should write. I have and use a lot of optional gear in my photography work but I made up my mind: photography is all about light. Without light there is no photo and the quality of the light determines is essential for a good photo. There are a lot of useful light modifiers out there and they come in different shapes, sizes and costs. My preferred source of light is a flash with a softbox as modifier and I enjoy using a medium sized softbox as main light.

2016 ist vorbei und Lukas hat bereits seinen wunderbaren Artikel über das Accessoire des Jahres veröffentlicht, daher ist es nun auch für mich an der Zeit mein bevorzugtes Equipment vorzustellen.

Ich musste lange darüber nachdenken worüber ich schreiben sollte. Die Auswahl an Fotozubehör die ich besitze und tatsächlich verwende ist groß aber am Ende geht es in der Fotografie immer über eines: Licht. Ohne Licht gibt es kein Foto und die Qualität des Lichtes hat großen Einfluss auf das fertige Bild. Es gibt viele Lichtformer in verschiedensten Formen, Größen und Preisen. Ich bevorzuge die Verwendung von Blitzen mit einer mittelgroßen Softbox als Lichtformer.

 

Die Neewer 80x80 cm Softbox / The Neewer 80x80 cm softbox

This was my preferred modifier of 2016. It is lightweight and easily collapsible and therefore very easy to use on the road. For a studio modifier 80 cm (32 inch) is just a medium size but since I typically use strobes instead of studio flashes, this is the maximal usable size.

 

Es war mein bevorzuger Lichtformer 2016. Ein Leichtgewicht und sehr einfach zusammenfaltbar macht es sehr einfach dieses Gerät unterwegs zu nutzten. Für eine Studiosoftbox wären die 80 cm Kantenlänge nur eine mittlere Größe, ich nutze es üblicherweise aber mit Aufsteckblitzen die deutlich schwächer als Studioblitze sind und daher ist es auch die maximal nutzbare Größe.

Hinter den Kulissen / Behind the scenes

Die Details / The details

Das Material ist Kunststoff mit einer silbern refelktierenden Beschichtung an der Innenseite. Zwei Diffusoren sind Teil der Box, ein kleiner Innerer und ein Äußerer mit einer Seitenlänge von 75 cm. Daraus ergibt sich, dass die angegebenen 80 cm nur die Außenabmessungen betreffen und die Abstrahlfläche 75x75 cm entspricht. Der Preis ist niedrig (40€) und man merkt, gerade bei häufiger Verwendung deutlich, dass das verwendete Material nicht das hochwertigste ist. Bei dem Preis tut es aber nur wenig weh wenn man die Box ersetzen muss. Auch sollte man dazu sagen, dass ich sie fast zwei Jahre verwendet habe bis erste Alterungserscheinungen auftraten.

The material is plastics with a silver reflective coating on the inside. Two diffusion panels are provided, a smaller inner panel and a outer panel with a lateral length of 75 cm. Therefore it is clear that the size is actually a trick since it the 80 cm are the outer length and the light emitting surface is actually 75x75 cm. The price is low (40€) and this is obvious if you use it a lot since the material is not the most durable but at that price point it easy to replace. I had mine for nearly two years before fist signs of ageing of the material was visible and I used it fairly often.

 

 

Das Licht / The light

The two diffusion panels work well, the light is fairly soft. Fall off on the edges is there but not too big so the intensity over the whole area is fine but not perfect. Overall the softbox does its job well without loosing too much light.

Die beiden Diffusoren machen ihre Arbeit gut und das Licht ist sehr weich. Der Lichtabfall zum Rand hin ist unvermeidbar aber die Ausleuchtung über die gesamte Fläche ist zwar nicht perfekt aber trotzdem gut. Die Softbox erledigt ihre Arbeit gut ohne viel Licht zu verlieren.

Montieren des Lichtformers / Mounting the modifer

Dazu wird ein Adapter mitgeliefert. Dieser ist besonders sinnvoll da er nicht nur dazu da ist die Softbox auf einem Lampenstativ zu montieren und mit einem Aufsteckblitz zu verwenden. Der gelieferte Adapter hat auch einen Anschluss für alle Bowens-Typ Lichtformer.

For mounting the modifier to a lightstand a adaptor is included. It is a solid piece of plastics used to adapt a strobe to the softbox. This piece is particularly useful since it is made not only to adapt the included softbox but its also possible to mount any bowens type light modifier.

Blick in die Softbox ohne äußeren Diffusor / Inside the softbox without the outer diffusor

Am Schluss stehen Preis und Transportabilität als stärkste Argumente für die Softbox fest. Die Softbox erledigt ihre Aufgaben sehr gut, wenn auch nicht außergewöhnlich gut. Es gibt allerdings kaum welchen die so klein, leicht und billig sind. Viele Schirm-Typ Softboxen sind natürlich deutlich hochwertiger gebaut aber keine ist so kompakt und leicht zu tragen.

In the end the price and the transportability are the main argument for this modifier. It does its job very well although not being particularly outstanding. You will not find a softbox of this size that can be moved so easily while being that cheap. Many umbrella type softboxes show higher built quality but none of them are so compact and easy to carry arround.

Komplett eingepackt (32x24x10 cm) / Completley folded (32x24x10 cm)